21./22.06.2017 Berlin: Unter dem Motto „Signage meets Summer“ trafen sich Kunden und Branchenvertreter in Berlin zum zweitägigen Event im Showroom von NEXGEN smart instore.

Seit dem vergangenen Jahr betreibt NEXGEN smart instore in Berlin einen neuen Showroom. In diesem Jahr hatte der Spezialist für die Digitalisierung am PoS zahlreiche Einzelhandelsvertreter am 21. und 22. Juni zur diesjährigen Kundenveranstaltung, die unter dem Motto „Signage meets Summer“ stand. Die dritte dieser Hausmessen stieß auf positive Resonanz.

Die Vorträge aus Business und Wissenschaft zum Thema Digitalisierung in Handel, Banken und Dienstleistungsbetrieben stießen auf großes Interesse der anwesenden Vertreter von führenden Unternehmen der Fashion- und Tourismus-Branche, aus Unterhaltungselektronik-Fachmärkten und weiteren Einzelhandelsunternehmen.

Das Programm des Events umfasste, neben der Showroom-Besichtigung, aktuelle Fallstudien, Einzelgespräche sowie informelle Programmpunkte wie Hof-Fest und Dinner, die von NEXGEN-Mitarbeitern gemeinsam mit zahlreichen externen Referenten aus der Unternehmenspraxis und Wissenschaft gestaltet wurden.

Neues modernes Ladenbaukonzept mit digitalen Elementen frischt nicht nur den Sneaker-Store und die junge Mode auf, sondern belebt auch die Kassenzone.

Das Mindener Modehaus Hagemeyer entschied sich beim jüngsten Umbau seiner 3.000 Quadratmeter umfassenden DOB-Abteilung für die Integration digitaler Elemente in das neue Ladendesign. Für die gesamtheitliche Umsetzung der digitalen Medien zeichnet die NEXGEN smart instore GmbH verantwortlich, das Content Management, die Pflege, Verwaltung und Verteilung der Werbebotschaften erfolgt, über die Digital Signage Software PRESTIGEenterprise.

Für die Inszenierung der komplett neu konzipierten und radikal veränderten DOB-Welten wurden sowohl einzelne Bildschirme, als auch eine spektakuläre Videowall mit neun Bildschirmen verbaut, die wie ein zerschnittenes Bild versetzt, sowohl im Hoch- als auch Querformat, angeordnet sind.

Displays an der Frischetheke informieren und inspirieren

Karlsruhe, 13. Januar 2014 – Der Lebensmitteleinzelhändler tegut... beschreitet neue Wege bei der Kundenansprache: Großformatige Displays im Bereich der Frische-Bedientheke informieren über aktuelle Angebote und Qualität der Produkte. Nachdem im Oktober 2013 der Startschuss für die Installation der Monitore in sechs Märkten fiel, ist der Rollout in weiteren Märkten in diesem Jahr geplant. Die Installation, Technik, Service und Support leistet die auf digitale Instore-Kommunikation am POS spezialisierte NEXGEN smart instore GmbH.