Braunschweig, 25.01.2016 - aus Lebensmittel-Praxis 01/2016 - Niedersachsens größtes Edeka-Center im BraWoPark in Braunschweig überzeugt mit technischen Neuheiten und gut 50.000 Artikeln auf 6.500 qm. Von einem „Einkaufserlebnis der neuen Dimension“ spricht Marktleiter Axel Winkler, wenn er über das 6.500 qm große Edeka-Center im BraWoPark in der Nähe des Braunschweiger Hauptbahnhofs redet.

Optimaler Einkaufskomfort wird u. a. geboten durch eine Video-Wall im Eingangsbereich mit animierten Film-Einspielern, Tablets mit Informationen zum Sortiment, Touchpads für Kinder oder kostenloses W-Lan im „Welfen Café“. Ein laut Edeka Minden-Hannover bundesweit einmaliger Service ist ein auf dem Kassenbon aufgedruckter Barcode, der, wenn er am Parkautomaten eingelöst wird, den Kunden zwei Stunden kostenloses Parken beschert.

In dem umweltfreundlichen Markt (LED-Beleuchtung, Kühlmöbel mit Kältemittel CO2, zwei E-Ladesäulen für Elektroautos und E-Bikes) gibt es rund 50.000 Artikel, darunter mehr als 500 von 25 regionalen Produzenten. So enthält etwa die „Edeka-Genussbox“ Feines aus dem nördlichen Harzvorland und Braunschweig. Eine Besonder heit in dem an Spezialitäten reichen Laden ist eine Abfüllstation mit Essigen und Ölen aus Fässern an der Käsetheke, eine andere die Heimbs Kaffee Lounge mitten im Edeka-Center.